Ziseliertes - Schmuck Kathrin Herstelle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ziseliertes

 
 

Jahrtausende alte und seither weitgehend unveränderte Technik
Das Ziselieren mit Punzen, Hammer und Kittkugel ermöglicht freies und sehr plastisches Arbeiten, eine Art Treiben oder Modellieren in Metall zu Reliefs oder Vollplastiken.

Auch Tauschierungen
kann ich Ihnen anbieten:
eine lotfreie, rein mechanische Einlegearbeit eines weichen Metalles in ein härteres: Silber, Kupfer oder Gold in Stahl, Feinsilber in Gold, Feingold in Silber.
Brauchen Sie als Schmuckschaffender z.B. einen ziselierten Prototyp für die Vervielfältigung Ihres Entwurfs? Mögliche Materialien sind  Gold, Feingold oder Silber.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü